Reni Maria Meissner und Michael Grote

 

Reni Maria Meissner

Ich bin examinierte Krankenschwester und Mutter von 4 Kindern.
Während meiner langjährigen Berufstätigkeit sowie im ganz normalen Alltag konnte ich viel Erfahrung im Umgang mit Menschen sammeln. Durch ein tiefgreifendes, persönliches Ereignis entdeckte ich mein Urvertrauen zur göttlichen Kraft. Dieses Vertrauen half mir, in einer schwierigen Lebenssituation nicht den Halt zu verlieren. Ich erkannte, dass ich mediale Fähigkeiten habe.

Dadurch bekam ich einen völlig neuen Zugang zu den Zusammenhängen des Lebens. Durch diese Fähigkeiten ist es mir möglich, unterschiedliche Einflüsse auf die Seele des Menschen und auf sein Bewusstsein zu erkennen.

Als weiteres Geschenk wurde mir bewusst, dass ich harmonisierende und reinigende Energie über meine Hände weitergeben darf.
Dies kann beim Empfänger Entspannung, Wohlbefinden, Erleichterung bewirken und seine Selbstheilungskräfte stärken.

Diese Fähigkeiten möchte ich einsetzen, um Menschen in persönlichen Lebenssituationen zu begleiten, zu unterstützen und zu ermutigen.

Eine weitere wichtige Erkenntnis bekam ich während meiner 2-jährigen Tätigkeit in einer onkologischen Klinik:
wenn der sterbende Mensch und seine Angehörigen sich im seelischen Frieden miteinander und der Situation befinden ist der Übergang wesentlich leichter - sowohl für den, der geht, als auch für die zurückbleibenden Angehörigen. Durch eine persönliche, individuelle Begleitung möchte ich Menschen in der Abschiedsphase des Lebens unterstützen, diesen Frieden zu finden.

Ich bin ausgebildet als energetische Heilerin - unter anderem mit den "Werkzeugen" Universal White Time Healing, Board of Knowledge, Board of Angels und absolutes Board.

Als spirituelle Lehrerein biete ich Kurse in Universal White Time Healing, Level 1, 2, 3 und 4, The Board of Knowledge 1 und 2 und The Board of Angels (Engelboard) an.


Michael Grote

Ich bin Jahrgang 1959 und von meiner ursprünglichen Ausbildung Diplom-Informatiker.
Den Großteil meines bisherigen Berufslebens habe ich mich mit Computern und deren Anwendung beschäftigt.
1990 habe ich in meiner eigenen Familie erfahren müssen, dass es offensichtlich in unserem Umfeld Einflüsse auf unsere Gesundheit gibt, die unsichtbar und leider auch weitestgehend unbeachtet sind. Damals habe ich die Existenz und Wirkung von Erdstrahlen erkannt.
Das Thema hat mich über die Jahre immer wieder beschäftigt. Irgendwann kam der Zweifel auf, ob mein technisches Arbeitsumfeld möglicherweise auch Auswirkungen auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden haben könnte.

2003 begann ich eine Ausbildung zum Geopathologen. Hier lernte ich eine Menge über Erd-Störzone und deren Wirkung, ebenso über Auswirkung von Elektrosmog.

Seit 2005 benutze ich dieses Wissen, um Erd-Störzonen und Elektrosmog in Wohnungen aufzuspüren, zu beseitigen oder den Menschen zumindest Ausweichmöglichkeiten aufzuzeigen. Durch diese Tätigkeit durfte ich schon vielen Menschen helfen, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden deutlich zu verbessern oder wieder zu finden.
Technik im Haushalt beispielsweise wird dabei nicht „verteufelt“, kann aber so eingesetzt, aufgestellt oder abgeschirmt werden, dass sie uns nicht schadet.

Durch die Wunder-volle Partnerschaft mit Reni Maria eröffneten sich mir dann auch immer mehr spirituelle Erfahrungen. Dadurch erschloss sich mir in vielen Bereichen eine völlig neue Sicht auf das Leben.

Ich habe, besonders in den letzten Jahren, viel gelernt: über das Leben, die Liebe, Partnerschaft, Sexualität. Das hat mich in vielerlei Hinsicht extrem weiter gebracht. Und ich teile diese Erfahrungen gerne, z.B. in persönlichen Gesprächen.

Für diese Erfahrungen bin ich sehr dankbar - ich möchte Sie auf keinen Fall mehr missen. Mein Anliegen ist es, möglichst viele Menschen zu unterstützen, ihre alten Denkmuster zu überdenken und, wo sinnvoll, zu durchbrechen.

Im Dezember 2015 lernte ich "Universal White Time Healing" kennen. Inzwischen habe ich die Ausbildung für Level 1 bis 4 bei Angelina Philips gemacht.

Im Jahr 2016 hatte ich das große Glück, "The Board of Knowledge" Teil 1 und 2 und im Herbst Teil 3 bei Yvonne Ritzen erlernen zu dürfen. Ein unglaubliches Geschenk!

In unserem "Zentrum für bewusstes Leben" wollen wir Menschen dabei unterstützen, ihre Lebensqualität und ihre Gesundheit zu verbessern. Wir ermutigen und unterstützen Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung.

Unser Ziel ist es, jeden Menschen in seine eigene Kraft zu bringen.

Denn wir sind davon überzeugt: jeder auch noch so kleine Schritt in diese Richtung lohnt sich!

nach oben

 


2157